Unsere Dozent*innen von A bis Z

Daniel Adoué - Piano

Verbindet als Komponist traditionelle Melodik und Rhythmik des Tango mit klassischen u. zeitgenössischen kammermusikalischen Elementen; Pianist u. a. bei »Tango de Cámara«, »Ensemble Innovación«, Soloprogramme. Daniel Adoué im Internet

Rami Al-Dabat - Percussion

Pädagoge im Bereich Kinder- und Jugendarbeit, Unterricht bei Lehrern wie John Santos und Thomas Cruz, spielt in versch. regionalen Bands Conga, Bongo u. Cajon

Ingeburg Amodé - Theater

Mit Leib und Seele Schauspielerin. Ingeburg Amodé im Internet

Bülent Ates - Schlagzeug

Bülent Ates kam auf Einladung Albert Mangelsdorffs nach Ffm, spielte u.a. mit Heinz Sauer, Bob Degen, Alfred Harth; aktuell: „partheil/wuchner/ates-trio“, "La Source Bleue“.

Rabie Azar - Arabische Violine und Viola

schloss 2005 sein Studium der Viola am Musikkonservatorium von Damaskus ab. Er ist sowohl in klassisch westlicher, traditioneller orientalischer, als auch in zeitgenössischer orientalischer Pop-Musik ausgebildet. Er ist Mitglied im "Bridges - Musik verbindet" - Kammerorchester.

Peter Back - Saxophon

Studium in Arnheim(NL) und Köln, seit 1999 als Solist und Komponist beim HR-JAZZENSEMBLE mit mehreren CD Produktionen und Hessischem Jazzpreis 2009, 2003 bei DEPHAZZ, 2004 RILKE-PROJEKT, aktuelle Band SOUL JAZZ DYNAMITERS. Peter Back im Internet

Jacky Bastek - Gesang, Gitarre

Jacky Bastek ist eine deutsche Singer-Songwriterin und Fingerstyle-Gitarristin. Sie spielt seit 2014 Konzerte in Deutschland und im Ausland. Die experimentelle Künstlerin verschreibt sich, mit progressiven und perkussiven Spielarten gewappnet, dem „Genre-hopping“. Von Klassik bis Jazz, von Metal bis Folk: unterschiedliche Stile tragen nun gemeinsam ein akustisches Gewand. 2015 landete sie mit „No Exit“ einen viralen Internethit. 2016 veröffentlichte sie ihr erstes Album, dass durch eine Crowdfunding-Kampagne von Fans aus Amerika, Australien, Südafrika und den Philippinen unterstützt wurde. Seit 2016 studiert sie den Studiengang „Singer/ Songwriter“ im Fachbereich Jazz/Pop an der Kölner Musikhochschule. Derzeitig schreibt sie an ihrem zweiten Album und plant für dieses Jahr mit ihrem Akustiktrio, Humblo, Touren in Deutschland und durch Europa. www.jackybastek.com

Juan Bauste Granda - Percussion

Juan Bauste Granda stammt aus Santiago de Kuba und ist einer führenden Percussionisten des Conjunto Folclorico del Oriente. Auf Einladung der Salsatanzschule Conexion und dem Percussiongeschäft Bongolei ist er seit Juni in Frankfurt. Als erfahrener Percussionsit und initierter Santero verfügt er über schier unerschöpfliche Kenntnisse der aforkubanischen Percussion. Seine Karriere führte ihn u.a. mit Merceditas Valdes, los Papines und dem legendären Conguero Anga auf eine Bühne.

Savas Bayrak - Saxophon

Savas Bayrak studierte an der FMW (Frankfurter Musikwerkstatt) Jazz und Popularmusik mit dem Hauptfach Saxophon und Jazzpädagogik. Neben seiner Tätigkeit als Berufsmusiker unterrichtet er an verschieden Schulen Saxophon und Jazzensembles.

Judith Beckedorf - Gitarre

 Judith Beckedorf begann mit 14 Jahren Gitarre zu spielen. Nach dem Studium der akustischen Gitarre in Dresden entdeckte sie in Nashville ihre Liebe für das Songwriting und gründete dort “MusiSHEans”, ein Netzwerk zur Förderung von Musikerinnen*. www.judithbeckedorf.de

Thore Benz - Bass, Kontrabass

Studierte Jazz und Popularmusik in Frankfurt, Musiker, Komponist, Ensemblelehrer. Eigenes Projekt: »Tiefenrausch Klangkombinat«. Zusammenarbeit u. a. mit: Argile; Universal Supersession, Bari Sangare (Mali). Thore Benz im Internet

Michael Bernschneider - Gitarre, chrom. Mundharmonika, Bluesharp

Musikpäd. Studium in Frankfurt, Unterrichtspraxis als Musiklehrer an Schulen und als Instrumentallehrer, spielte in diversen Jazz- und Jazzrockbands. Aktuell: »Nordend 19«. Michael Bernschneider im Internet

Jens Biehl - Schlagzeug

Ist seit vielen Jahren eine feste Größe in der Frankfurter Jazzszene und darüber hinaus. Stilistisch ist er sehr breit aufgestellt. Er spielte mit vielen namhaften, internationalen Musikern zusammen, wie der HR-Big Band, Bob Degen, Tony Lakatos, Dusko Goykovich, Herb Geller, Christoph Spendel, Wessley G., Charlie Mariano, Joe Gallardo u. a. Jens Biehl im Internet

Veronika Brendel - Theater

Demo Content

Mark Collazo - Percussion

Seit 10 Jahren als Percussionist in diversen Formationen aktiv, u. a. bei »The Right Thing«, Nanette Scriba; 1997 Eröffnung der »Bongolei«.

Vladimir Dindiryakov, Kaval

Spezialist auf dem bulgarischen Nationalinstrument Kaval. Er besuchte In Bulgarien die Nationale Schule der Folklorekünste und gewann mehrere Preise bei landesweiten Wettbewerben. Er ist Mitglied im "Bridges - Musik verbindet" - Kammerorchester.

Claus Dillmann - Saxophon

Öffentliche Auftritte als Jazzmusiker seit 1983. Hauptrolle u. Komposition der Filmmusik von Charly Wellers »Schlammbeisser« (Max-Ophüls-Preis 1991).

Florian Dreßler - Percussion, Cajon

Studienaufenthalt in Cuba, spielt als Percussionist in unterschiedlichen Bands, u. a. bei »Nachttierhaus«, »The Oh Oh Ohs«; Percussion Show.

Johanna Eicker - Gitarre

Jo Eicker mit 14 Jahren die E-Gitarre und Pop- und Rock-Musik. Mit ihrer ersten Rock-Band The Black Sheep wurde sie bekannt. Heute ist sie weltweit unterwegs, u.a. in der TV-Show-Band der „Carolin Kebekus Show“. www.instagram.com/joeicker

Zélia Fonseca - Gitarre

Zahlreiche Konzert- u. Festivalauftritte, CD-Produktionen vor allem im Duo »Rosanna & Zélia«; aktuelle Band: »Kick la Luna«; langjährige Unterrichtspraxis. Zélia Fonseca im Internet

Hendrik Fricke - Gitarre

Studierte klassische Gitarre am Dr. Hochschen Konservatorium, spielt und unterrichtet neben Klassik vor allem auch Blues, Jazz, folkloristische und lateinamerikanische Musik. Er ist neben seiner Lehrtätigkeit vielbeschäftigter Live- und Sessionmusiker. Spielte u.a. mit Desperado, Soulsession, Madhouse Flowers, Groove Syndicate, Aziz Kuyateh, Mancani, Eddy Harris.

Marcus Ghoreischian - Tontechnik, Musikproduzent

Vielseitiger Tontechniker und Musikproduzent, von HipHop, R & B, Reggae bis hin zu Drum & Bass, zuletzt Produktionen u. a. für D-Flame und Shantel.

Imogen Gleichauf - Schlagzeug

Imogen Gleichauf studierte Jazz- und Popularmu- sik an der HfM Weimar und dem Musikkonservatorium in Verona. Sie lebt und arbeitet als freischaffende Musikerin in Frankfurt am Main. www.imogengleichauf.de

Giovanni Gulino - Schlagzeug

Über 30 Jahre Liveerfahrung mit cubanischer und brasilianischer Musik, Funk & Jazz etc.; spielte u. a. mit Izio Gross (Brasilien), Candela (Salsa Fusion Band), Markus Becker, John Schröder, Tony Lakatos (Jazz).

Manfred Häder - Gitarre

Gründer der Frankfurt City Blues Band; Sänger, Komponist, Texter, Produzent; Projekte u. a. mit Alexis Korner, Katie Webster, Charlie Musselwhite, Ali Neander, Inga Rumpf; 2006 preisgekrönte CD: »Exbluesiv«.

Walter Haimann - Klavier

Jazzpianist mit klassischem Studium an der Musikhochschule Frankfurt, spielte u. a. mit Bülent Ates, Corinna Danzer. Eigenes Quartett seit 1994; Soloprogramme.

Hesham Hamra - Oud

spielt die Oud seit früher Kindheit in Syrien und schließt aktuell den Weltmusik-Studiengang an der Popakademie Baden-Württemberg ab. Dort ist er in verschiedenen Bandprojekten aktiv. Er ist ">Mitglied im "Bridges - Musik verbindet" - Kammerorchester.

Ian Händschke - Ukulele, Bass

Musiker, Grafiker, Werbetexter, Programmierer und Dozent; derzeit musikalisch aktiv als der ’Ukulele spielende Lümmeldäne ’Iso Herquist’. Ian Händschke im Internet

Maike Hilbig - Bass

Maike Hilbig ist nach dem Kontrabassstudium mit ihrem individuellen Zugang zu Spiel und Komposition ihrem eigenen Weg gefolgt und bewegt sich zwischen kontemporärem Jazz made in Germany und traditioneller freier Improvisation. https://maikehilbig.wordpress.com

Anka Hirsch - Violoncello, E-Cello

Komponistin u. Musikpädagogin, klassische Ausbildung, Theatermusikerin und -komponistin; aktuelles Projekt: »trio lézarde«; Solo CD: »Celebration on Cello«. Anka Hirsch im Internet

Gabriel Beuerle - Gesang, Gitarre

Studium in Basel und Amsterdam, Diplom mit Auszeichnung; langjährige Unterrichtserfahrung privat und an Musikschulen; langjährige Livetätigkeit als Gitarrist und Sänger. Bandleader von "Evas Apfel", www.evasapfelmusik.de

Volker Ilgen - Gitarre

Musikstudium in Darmstadt und Frankfurt. Als Komponist, Arrangeur, Produzent und Gitarrist tätig für Musical-Theater-Ensemble Hanau, English Theatre, Brüder-Grimm-Märchenfestspiele, HR, ZDF, versch. Bands.

Pejman Jamilpanah - Tar und Setar

studierte in Teheran Komposition, Sound-Engineering und Tar. Er spielt Tar, Setar und Pop-Gitarre und unterrichtete diese Fächer an der Nojuyan Akademie für Musik in Teheran. Er ist Mitglied im "Bridges - Musik verbindet" - Kammerorchester.

Linda Krieg - Blues-Harp

Aktuelle Bands: „Out of the Blue“ (Jazz Blues-Duo), „Good Gravy“ (Acoustic Blues), „Jook Joint“ (Chicago Blues); Workshopleiterin und Dozentin seit 2004.

Thomas Kurze - Klavier, Komposition

Klavier, Komposition
Ausbildung in den Bereichen Jazz, Avantgarde und Klassik, Solopianist, Leiter des Ensembles „Projekt M“, „Knock on the beat“. Thomas Kurze im Internet

Ablaye Kouyaté - Djembe

stammt aus einer westafrikanischen Griot-Familie. Spielt mit seinem Bruder Aziz in verschiedenen Formationen.

Youssef Laktina - Arabische Perkussionsinstrumente

schloss 2005 sein Studium der Viola am Musikkonservatorium von Damaskus ab. Er ist sowohl in klassisch westlicher, traditioneller orientalischer, als auch in zeitgenössischer orientalischer Pop-Musik ausgebildet. Er ist Mitglied im "Bridges - Musik verbindet" - Kammerorchester.

Lunscken, Christian - Diplommusikpädagoge, Musiker/Percussionist/Rhythmdancer

Jazz- und Popularstudium mit Zusatzstudium an der IBA (International Brain Academy ), Tübingen -(Networked Thinking in Mathematics, Arts, Languages & Music )- Referent und Workshopleiter bei Kongressen und Fortbildungsveranstaltungen deutschlandweit

Janis Lugerth - Klarinette, Saxophon

Jazz- und Popularmusik-Studium an der Musikhochschule Stuttgart. Mitglied der Bands Janis-Ian-Duo, 3megaohm, Jazzeel, Imaginary Prairie, Preisträger des Young Lions Jazz Award 2012.

Paz Mera - Klavier, Gesang, Komposition

Universitätsstudium in Santiago de Chile, verschiedene CD-Produktionen, u.a." Pura Mistura", "Yo no  soja  brasileiro". Gründerin von "Paztitas", internationale Auftritte

Fritz Müller - Klavier

Studium an der Frankfurter Musik­hochschule, dann freiberuflich als Klavierpädagoge und Chorleiter tätig. Seit 1990 hauptberuflich als Kulturreferent bei Waggong.

Tom Müller - Percussion, Schlagzeug

Schwerpunkt Percussion und Schlagzeug, zusätzlich Harmoninstrumente

Initiator und seit 30 Jahren Projektleiter des „Rockmobils“ Ffm;

Vormals unter anderem 20 Jahre musikalischer Leiter der Sambaband „Alles Blech“ und somit Kenntnisse in allen brasilianischen perkussiven Stilrichtungen. Weitreichende Erfahrungen mit afrikanischer und orientalischer Trommelmusik . Dozent zur Rock –und Popmusik in der Jugendarbeit.

 

Im Internet: https://www.youtube.com/watch?v=_3iaSGYMkVo

Tom Müller - Percussion

Initiator des „Rockmobils“ Ffm; vormals bei der »Sunshine Steel Band«; aktuell: »Alles Blech« (Samba); Dozent zu Rock- u. Popmusik i. d. Jugendarbeit, Rhythmik. Tom Müller im Internet

Pablo Parrado Rivera - Gitarre, Klavier

Besuch der European Jazz School in der Türkei, in Deutschland und Polen. Studium am Dr. Hochs Konservatorium in Frankfurt; diverse Stipendien; spielt u.a. bei "Soulbird", "Fonix" und "Southern Skies"

Susanne Peusquens - Bass, Kontrabass

Studium in Hilversum und Köln; Livemusik zu Stummfilmen; mit dem Kontrabass-Duo »Bassics« Jazz-Förderpreis 2002 der Stadt Frankfurt; Bassistin bei „dumpyourload“ (Metal/Hardcore/Rock).  Susanne Peusquens im Internet

Eric Plandé - Saxophon

Klassische Instrumentalausbildung, dann beeinflusst von der deutschen u. französischen modernen Jazzszene; aktuelle CD-Produktionen mit Joachim Kühn und mit Bob Degen, spielt u. a. mit Bülent Ates, Jürgen Wuchner.

Lexi Rumpel - Bass

Vielsaitige Bassistin aus Mainz. Live unterwegs mit Bands wie »Salsa Verde«, »PartyZone«, »Afro Vibez«, „Sonache“, „Palitos“. Heimliche Liebe zu Schlagzeug, Percussion, Gitarre. Workshopdozentin, Lehrbeauftragte der FH Frankfurt. Lexi Rumpel im Internet

Johannes Ruppel - Percussion

Ausbildungen im Bereich Rhythmik/Percussion, koreanisches Trommeln (Sam Buk), Taiko, 1999 Gründung »Kurinoki Wadaiko Frankfurt – japanese art of drumming«, Seit 2007 jährliche Taiko Workshops in Frankfurt mit Sensei Katsuji Kondo aus Nagano/Japan – der als einer der 10 besten Taiko-Spieler der Welt gilt, 2008 Gründung der Formation »Uno Daiko«. Johannes Ruppel im Internet

Andi Saitenhieb - Gitarre, Bass

Bandleader, Songwriter, Autor. Spezialist für Blues & Bluesrock. Studium Jazz-Gitarre in Köln, Deutscher Rock- & Pop-Preis 04. EMERGENZA-Hessensieger 03.

Jürgen Salerno - Gitarre

Pädagogische Ausbildung in Mannheim, musikalische Ausbildung an der FMW. Seit 1980 als Gitarrist, Bassist, Sänger in Rock-, Underground- und Jazzbands.

Theodor Scheibling - Klavier

Ausbildung an der Frankfurter FMW, unterrichtet an div. Musikschulen; spielte in Funk-, Rock- u. Jazz-Bands, momentan mit »Lunar Jive« (Jazz); Soloprogramme. Theodor Scheibling im Internet: Solo-Piano, Unterricht

Anke Schimpf - Saxophon, Flöte, Komposition

Studium in Frankfurt; spielt in verschiedenen Ensembles, zB. »Black & White Cooperation«, »The Art of Jazztainment«

Christian Schröder - Saxophon

Studium u. a. an der Musikhochschule Frankfurt, Gitarrist, Saxophonist u. Sänger in verschiedenen (Blues/Rock/Soul) Bands und Saxophon-Quartetten. Christian Schröder im Internet

Samuel Schroth - Klavier

Studium an der Frankfurter Musikwerkstatt, seit 1990 Unterrichtstätigkeit und Auftritte solistisch, mit Jazzduo, Trio mit Gesang und diversen Jazzbands.

Annalena Schwade - Klavier

Annalena Schwade begann ihre Ausbildung mit 7 Jahren zunächst an der Klarinette, gefolgt vom Piano. Sie studierte Schulmusik an der HfMDK in Frankfurt und im Anschluss Jazz und Popu- larmusik am Dr. Hoch’s Konservatorium. Seitdem lebt und arbeitet sie als freie Musikerin v.a. im Bereich Big Band, Musical und Theater. www.annalenaschwade.de

Moina Stock-Erichson - Gesang

Songwriterin, Jazz- und Pop-Chanson-Interpretin mit internationaler Bühnen- und Studioerfahrung (Pariser l´Olympia, Alte Oper Frankfurt), diplomierte Gesangspädagogin (Klassik, Jazz, Pop). Moina Stock-Erichson im Internet

Chris Tucker - Gitarre

Ausbildung an der Frankfurter Musikwerkstatt, spielt u. a. bei »Traffic Jam« (Songwriter-Duo), »Radioroad West« (Rock), »Soul Club« (Funk´n´Soul).

Lil von Essen - Gesang

Schauspielstudium in Bochum, Gesangsausbildung Klassik, Rock/Pop/Jazz, Funktionale Stimmbildung. Langjährige Bühnenerfahrung (Theater und Film), Sängerin (Klassik und Jazz) und Gesangslehrerin. Lil von Essen im Internet

Uta Wagner - Schlagzeug

Schlagzeugstudium in Wiesbaden; aktuelle Bands: Cuarteto Mosaico »Ferri + Perlico Perlaco«, »Tiefenrausch Klangkombinat«, »Jazzsisters Quartett«.

Philip Wibbing - Piano, Bluesharp

Unterricht u. a. bei Buddy Casino, aktiv in diversen Rock-, Fusion- u. Jazzbands, u. a. mit »dobie-o-matic«, »Philly Long Trio«. Philip Wibbing im Internet

Margret Wilde - Klavier, Geige

Studium Musikwissenschaft in München und Berlin, Dipl. Tonmeister UdK Berlin/Klavier; Produktionen von Solo bis Orchester.

Stephanie Wagner -Flöte

Studierte klassische und Jazz-Flöte an der Hochschule Mainz und am Berklee College of Music/Boston.
Zahlreiche CD-Aufnahmen und europaweite Konzert-Tätigkeit.
Gibt Flöten- und Ensemble-Kurse bei Waggong.
Stephanie Wagner im Internet
Playground: Playground4

Sachiko Yoshida - Flöte

Musikstudium in Tokio und Köln, Studium der Barockmusik (Traversflöte) in Frankfurt, spielt in Kammermusik-Ensembles und großen Orchestern.

Katrin Zurborg - Gitarre
Studium der Jazz-Gitarre an der HfM Weimar; tätig als Gitarristin, Komponistin und Sängerin
Aktuelle Projekte "Feinherb", "Jazz Sisters Quartet"; komponiert und arrangiert für das theater am werk Koblenz
Jazz Sisters: www.jazzsisters.de

Katrin Zurborg im Internet

Magdalena Matthey - Gesang, Singer-Songwriterin

Singer-Songwriterin aus Santiago de Chile, eine der wichtigsten Stimmen ihres Genres seit 25 Jahren, wurde von klein auf beeinflusst von den ursprünglichen Liedern, Geschichten und Legenden ihres Landes. Sie verbindet die Folklore der chilenische Realität mit sämtlichen Klangfarben Lateinamerikas. 

Die Themen ihrer Lieder zeigt ihre Liebe zur Menschlichkeit, Nostalgie und Sensibilität für soziale Fragen die sich in ihren acht Alben und dem Dokumentarfilm "Meine Mutter erzählt mir" (2015) widerspiegelt. Magdalena hat zweimal die silberne Möwe im Volksgenre des Festivals von Viña del Mar (1995 und 2003) und den Altazor-Preis für ihre Produktion "Mañana es otro dia" (2005) erhalten. 

Ihr Album "Lo más cerca posible” wurde im November 2017 als bestes Album des Jahres in Chile ausgezeichnet.iSie reist mit ihrer Musik durch Südamerika und Europa, teilte  die Bühne mit bedeutenden Persönlichkeiten wie Pedro Aznar, Alejandro Filio und Chico César.

 

 

Thomas Elsner -Schlagzeug

Studium in Wiesbaden, München und New York, diverse Theater-, Musical- und TV-Engagements, www.thomaselsner-drums.de